Infodienst Landwirtschaft - Ernährung - Ländlicher Raum Login  


Sie sind hier: Startseite > Veranstaltungen > Hengstparade

Marbacher Hengstparaden

nmitten des Biosphärengebiets wird den Besuchern vor der Kulisse des ältesten deutschen Staatsgestüts ein vierstündiges Schauprogramm für die ganze Familie geboten. Stolze Hengste, edle Stuten und quirlige Fohlen präsentieren sich dem großen Publikum. Rasante Reiter, elegante Gespanne und Pferde in Freiheit lassen die Herzen von großen und kleinen Pferdefreunden höher schlagen. Die traditionellen und neuen Schaubilder des Haupt- und Landgestüts wurden im Jahr 2013 durch das Gastland Tschechien bereichert.

Das Nationalgestüt Kladruby nad Labem, das ehemalige kaiserlichen Hofgestüt Kladrub an der Elbe, entsendete Altkladruber, die einst als prächtige Karossiers die Kutschen gekrönter Häupter zogen. Es werden Schimmel und Rappen gezüchtet, die Schimmel dienten ursprünglich für zeremonielle Zwecke, die Rappen für kirchliche Anlässe. Die Stammherde des Gestüts gehört zum nationalen Kulturerbe Tschechiens.

Verstärkt wurde die Delegation des Gastlandes durch mächtige Kaltbluthengste und edle Sportpferde aus den Staatsgestüten Tlumačov und Písek. Auch die goldenen Jagdpferde der Grafen Kinsky durften im Reigen der tschechischen Pferderassen nicht fehlen.

Als weitere Gäste hatten sich Meike Göbel mit ihren Windhunden, Michael und Bettina Egetemeyr mit seinen Norikern sowie die Greifvogelstation Heidenheim mit Saker-, Ger- und Luggerfalken angekündigt. Der Verein zur Erhaltung des Altwürttemberger Pferdes präsentierte zusammen mit der Bergbrauerei Zimmermann die Bierproduktion von der Gerstenernte bis zum fertigen Getränk. Für die musikalische Untermalung der Hengstparaden sorgten die Lautertalmusikanten Dapfen und der Musikverein Upfingen. Die Biosphären-Gastgeber verwöhnten die Besucher an den Veranstaltungstagen mit Produkten aus der Region.

Die nächsten Hengstparaden finden im Jahr 2015 statt. 

     


Kartenbestellung

Karten können Sie über den Easy Ticket Service unter der Telefonnummer 0711/2 555 555 oder online unter folgendem Link bestellen:

(Bitte auf das Logo klicken)


Eintrittspreise

für Erwachsene und Jugendliche ab 16 Jahren:  €

für Kinder (6 bis einschließlich 15. Lebensjahr):  €

für Kinder unter 6 Jahren (ohne Sitzplatzanspruch): frei

Menschen mit Behinderung (Ausweisvorlage beim Eintritt): €

Rollstuhlplatz:

Preise inkl. aller Gebühren und MwSt., zzgl. Versandkosten.



Kurz notiert: Veranstaltungsinformationen

Die Veranstaltung findet bei jeder Witterung statt. Die Tribünen sind nicht überdacht. Regenschirme sind nicht gestattet. Die Sitze sind aus Drahtgitter, Sitzkissen sind ggfs. mitzubringen. Das Mitbringen von Stühlen oder sonstigen Sitzgelegenheiten ist nicht erlaubt.

Beginn der Veranstaltung 12.00 Uhr - Einlass ist bereits gegen 10 Uhr.
Ab 10 Uhr wird auch für Frühanreisende in Marbach einiges geboten:

  • Platzkonzert im historischen Gestütsinnenhof
  • Bewirtung / Frühstück
  • Besuch bei den Ausstellern

Die Veranstaltung hat gegen 14 Uhr eine 30-minütige Pause und endet gegen 16 Uhr.

Parkplätze:
Die Parkplätze befinden sich in der Nähe des Hengstparadeplatzes. Die Parkplätze sind als solche ausgewiesen - bitte beachten Sie die Anfahrtsbeschilderung.
Für Behinderte befindet sich ein separater Parkplatz in direkter Nähe des Reitstadions.
Parkgebühren werden nicht erhoben.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
www.bahnhof-muensingen.de
www.bahn.de

Weitere Infos:
Stehplatzkarten werden nicht im Vorverkauf angeboten. Diese sind nur am jeweiligen Veranstaltungstag an den Tageskassen in Marbach erhältlich.

Das Gästeverzeichnis finden Sie hier.

Ein Hinweis
Für Hunde sind die Hengstparaden eher ungeeignet. Laute Musik, viele Besucher und die Dauer der Veranstaltung stressen die Tiere unnötig. Lassen Sie Ihre Hunde nach Möglichkeit zu Hause.


Organisation

Veranstaltungsort: Haupt- und Landgestüt Marbach, Hengstparadearena
Veranstalter: Haupt- und Landgestüt Marbach, Dr. Astrid von Velsen-Zerweck
Externe Schaunummern: Thomas Engelhart

Bei weiteren Fragen zu Organisation und Ablauf wenden Sie sich bitte an:
Haupt- und Landgestüt Marbach
Gestütshof 1
72532 Gomadingen-Marbach
Tel.: 07385 - 96 95 - 0
Fax.: 07385 - 96 95 - 10